Verkehrsunfall eingeklemmte Person

14. Juli

Um 16:30 Uhr, wurde die Freiwillige Feuerwehr Neumarkt im Hausruckkreis zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, nach Pötting alamiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte am Unfallort, wurde ein Auto am Dach liegend und ein zweites auf der gegenüberliegenden Straßenseite im Feld vorgefunden. Die drei Personen aus beiden beteiligten PKWs konnten sich bereits vor dem Eintreffen der Rettungskräfte selbst aus den Unfallfahrzeugen befreien und wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades in Krankenhaus eingeliefert. Ein Einsatz mit dem hydraulischen Rettungsgerät war somit nicht mehr nötig und die FF Neumarkt im Hausruckkreis konnte um 17:21 Uhr einrücken. Die Aufräumarbeiten übernahm die FF Pötting.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr der Marktgemeinde Neumarkt im Hausruckkreis