Fahrzeugbergung

4. Februar

Die Freiwillige Feuerwehr Neumarkt im Hausruckkreis wurde um 12:16 Uhr zu einer Fahrzeugbergung, von der Polizei, auf der B137 alarmiert.

Die Einsatzkräfte bargen das Fahrzeug mit der Einbauseilwinde und reinigten anschließend die Fahrbahn. Eine Fahrspur war während des Einsatzes gesperrt.

Um 13:30 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr der Marktgemeinde Neumarkt im Hausruckkreis