Brandeinsatz

22. November

Um 17:11 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Neumarkt im Hausruckkreis zu einem Brandmeldealarm in eine Kunststoffverarbeitende Firma gerufen. Am Einsatzort eingetroffen, wurde der Einsatzleiter HBM Muska Sebastian informiert, dass der Brand bereits unter Kontrolle sei. Ein Rohr mit chemischen Flüssigkeiten  entzündete sich aus unbekannter Ursache. Die Feuerwehr Neumarkt i.H. kontrollierte den Brandherd mittels der Wärmebildkamera und konnte anschließend wieder einrücken. Einsatzende um 17:47 Uhr.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr der Marktgemeinde Neumarkt im Hausruckkreis