Türöffnung

19. März

Um 19:42 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Neumarkt im Hausruckkreis zu einer Türöffnung in die Wurmsiedlung gerufen. Ein kleines Kind sperrte sich in einer Wohnung ein. Da der Wohnungsbesitzer telefonisch nicht erreicht werden konnte, wurde mit einer Zutrittsöffnung über eine Schiebeleiter zu einem Wohnungsfenster begonnen. Währenddessen konnte der Hausmeister mit einem Ersatzschlüssel erreicht werden und so die Wohnungstür geöffnet werden. Einsatzende um 20:18 Uhr.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr der Marktgemeinde Neumarkt im Hausruckkreis