Vollversammlung

9. Jänner

Am Samstag den 9. Jänner fand im Volksheim die 142. Vollversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Neumarkt im Hauruckkreis statt. Kommandant Muska Josef konnte neben der Jugendgruppe und zahlreichen Feuerwehrkameradinnen und Kameraden auch viele Ehrengäste begrüßen.
 

Schriftführer AW Parzer Andreas zog eine Leistungsbilanz für das Vergangene Jahr:

 

64 Einsätze
45 Übungen
31 Jugendübungen
25 Veranstaltungen (Verwaltung, Arbeiten, Wartungen, Ausrückungen)
393 Tätigkeiten (Gerätewartungen, Fahrzeugwartungen, Vorbereitungen, Büroarbeiten, Öffentlichkeitsarbeit, Instandhaltung FF-Haus,...)
14 Lehrgänge
6976,58 ehrenamtliche Stunden für die Neumarkter Bevölkerung

 


Viele Kameraden konnten im abgelaufenen Jahr Ihr Wissen durch die Teilnahme an Kursen in der OÖ Landes-Feuerwehrschule vertiefen. Besonders stolz ist die Freiwillige Feuerwehr auf die Jugendarbeit. Unter der Leitung von Muska Sebastian nahmen die Mädels und Jungs motiviert und regelmäßig an den verschiedenen Tätigkeiten sowie der Aus- und Weiterbildung teil.
Mayr Michael und Humer Dominik wurden von der Jugend in den Aktivstand übernommen.

 

Beförderungen:

  • vom PFM zum FM
    • Mayr Michael
  • vom HFM zum LM:
    • Inführ Dominik
  • vom OLM zum HLM:
    • Entholzer Manfred

 

Hörmanseder Florian wurde zum neuen Gerätewart ernannt.

 

Die Dienstmedaille für ihre 40-jährige Mitgliedschaft erhielten Schien Günter, Hatzmann Klaus, Krasensky Franz und Hötzeneder Hannes.

Bürgermeister Ollinger Herbert bedankte sich für den Einsatz der Kameraden zum Wohle der Gemeindebevölkerung und des Feuerwehrwesens.

Brandrat Kronsteiner Johann berichtet über Veränderungen und Aufgaben im neuen Jahr.

 

Ein verstärkter Schwerpunkt wird in der FF Neumarkt i.H. in die Jugendarbeit gelegt, um den Mitgliederstand von aktuell 73 Kameraden langfristig zu sichern. Ebenfalls wird die Feuerwehr erstmals ein Maifest veranstalten.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr der Marktgemeinde Neumarkt im Hausruckkreis