Monatsübung

3. Oktober

Bei der Monatsübung im Oktober wurde ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person vorbereitet.

Ein PKW lag auf der Beifahrerseite wobei das Dach nicht zugänglich war. Das Fahrzeug wurde mit dem Stab Fast stabilisiert, infolgedessen konnte mit der Menschenrettung begonnen werden. Mithilfe des hydraulischen Rettungsgerätes und sämtlichen anderen Geräten wurde das Übungsszenario abgearbeitet. Nebenbei wurde ein Brandschutz hergestellt und von Scheinwerfern die Einsatzstelle ausgeleuchtet. Nach 2,5 Stunden war die Übung vorbei und es konnte eingerückt werden.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr der Marktgemeinde Neumarkt im Hausruckkreis