Kleinlöschfahrzeug

KLF

Das Kleinlöschfahrzeug (KLF) ist die Grundlage jeder Feuerwehr und wird hauptsächlich

 

  • für die Löschwasserförderung
  • zur Brandbekämpfung
  • als Einsatzleitung

eingesetzt.

 

 

Beladung:

 

  • Tragkraftspritze FOX I
  • Normbeladung
  • zweiteilige Schiebeleiter
  • Einsatzleitstelle im Mannschaftsraum
  • wasserführende Armaturen
  • Wasserwerfer-B
  • Handfunkgeräte
  • Außensprechanlage
  • Handfeuerlöscher
  • Treibstoff-Reservekanister
  • Krampen
  • Brecheisen
  • Führungsmaterialien
  • Feldstecher
  • Standrohr
  • Digitalkamera
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr der Marktgemeinde Neumarkt im Hausruckkreis