Persönliche Schutzausrüstung (PSA)

 

Unter persönlicher Schutzausrüstung versteht man die Ausrüstung, die ein Feuerwehrmitglied während des Einsatzes trägt. Sie ist wind- und wasserdicht und schützt vor den, am Einsatzort auftretenden Gefahren. Sie kann noch durch andere Gegenstände erweitert werden.

 

Die Schutzausrüstung besteht aus:

  • Helm
  • Schutzjacke
  • Schutzhose
  • Feuerwehrhandschuhe
  • Sicherheitsstiefel



Jedes Mitglied erhält für den Dienstbetrieb:

 

  • Einsatzstiefel Twister mit Schnittschutz
  • 1 Paar Technische Handschuhe
  • 1 Paar Branddiensthandschuhe
  • Einsatzhelm Heros Titan
  • Schutzhose blau
  • Schutzjacke blau
  • Diensthose
  • Dienstbluse
  • Led Lenser P7
  • Flammschutzhaube
  • Wollhaube "FF Neumarkt"
  • Ausgehuniform
  • AS-Träger - Hakengurt
  • Baseballkappe
  • Polo-Shirt "FF Neumarkt i.H."
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr der Marktgemeinde Neumarkt im Hausruckkreis